Bauherrenmodell „Palais Faber“ Salzburg


Hauptansicht


Kongresshaus Salzburg


Teilansicht


Visualisierung

 

Aufgrund der strukturellen Gegebenheiten der Stadt und den strengen Widmungsrichtlinien ist die Möglichkeit inhistorische Immobilien in bester Lage zu investieren ein rares Gut.

Die Mozartstadt Salzburg wurde 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt und ist – gemessen an Ihrer Einwohnerzahl – neben London die Stadt mit dem höchsten Tourismusstrom in Europa.

Jährlich besuchen 1,6 Millionen Touristen die Stadt mit dem einzigartigen kulturellen Angebot. 2,8 Millionen Übernachtungen im Jahr 2016 unterstreichen den Bedarf an zeitgemäßen Hotels.

 

Die Lage:

Der optimale Standort befindet sich an einem der besten Plätze Salzburgs nahe dem Schloss Mirabell und direkt gegenüber dem Salzburger Kongresshaus, woraus sich auch die optimale Nutzung ergibt.

 

Sowohl der Hauptbahnhof als auch diverse Sehenswürdigkeiten der Innenstadt sind in wenigen Gehminuten erreichbar. Die auch geringe Entfernung zur Messe Salzburg  und die Im Umkreis von maximal 200 Metern befindenden 3 öffentliche Tiefgaragen machen den Standort besonders interessant.

 

Das Konzept:

Das historische und denkmalgeschützte „Faberhaus“ ist ein wunderschönes 1878 im Ringstraßenstil errichtetes Juwel in perfekter Salzburger Innenstadtlage. Die Immobilie mit Seltenheitswert wird nach höchsten Qualitätsansprüchen generalsaniert und anschließend ein Hotel und eine Filiale der Salzburger Sparkasse beherbergen.

 

Modellspezifische Besonderheiten:

  • Nachhaltiges Investment mit hohem Wertsteigerungspotenzial
  • Denkmalgeschützte Immobilie im Ringstraßenstil
  • Hervorragende Lage in Salzburger Innenstadt
  • Vermietung an erfolgreichen Hotelbetreiber „h-hotels.com“
  • Fremdkapital trotz Fixzinssatz jederzeit spesenfrei tilgbar
  • Überdurchschnittliche Einnahmen:  € 18,–/m²
  • Zeitnahes Erreichen des steuerlichen Totalgewinns (Mindestbehaltedauer) in der Variante Barzeichnung bereits im 10. Jahr
  • Zeichnung auch als GmbH möglich

 

 

Das Hotel als Mieter

  • Renommierte deutsche Hotelgruppe „h-hotels.com“
  • 45 Jahre Erfahrung
  • Top 10 der Hotelbetreiber in Deutschland
  • Über 50 Standorte in Salzburg, Deutschland und Schweiz
  • Bereitstellung entsprechender Garantien (u. a. 12 Monate Bankgarantie)
  • 20 Jahre Kündigungsverzicht
  • Innenausbau, Ausstattung und Instandhaltung bezahlt der Mieter
  • Weitere Informationen erhalten Sie unter www.h-hotels.com

 

Weitere Vorteile für Investoren:

  • Maximale Sicherheit durch sofortige persönliche Grundbucheintragung
  • Stark wachsende Nächtigungszahlen
  • Sehr gute Verkehrsanbindung
  • Vermietungsgemeinschaft – Risikominimierung durch gemeinsame Vermietung (Mietenpool)
  • Professionelles Immobilienmanagement – Verwaltung und Bewirtschaftung durch Fachleute
  • Beschleunigte Abschreibung – 1/15 AfA für Bau- und Baunebenkosten
  • Berechtigung zum Vorsteuerabzug – aufgrund der Unternehmereigenschaft
  • Inflationsschutz – durch indexierte Mieteinnahmen
  • Geringer Eigenkapitaleinsatz (nur ca. 25%)
  • Arbeitsfreies Zusatzeinkommen: als Pension oder ab Baufertigstellung
  • Individuelle Finanzierungsgestaltung

 

Beteiligungsvarianten:

Die Beteiligung kann sowohl als Privatperson, als auch als GmbH erfolgen.

  • 4 Eigenkapital-Tranchen plus Fremdkapital mit Laufzeit 15 Jahren. Zielgruppe: Klienten, die ab sofort ein optimales steuerliches Ergebnis anstreben und Einnahmen erst zu einem späteren Zeitpunkt erzielen wollen
  • Barzeichnung“: Veranlagung mit Barzahlerbonus und Mindestbehaltedauer von nur 10 Jahren. Zielgruppe: Klienten, die jetzt sicher veranlagen und ab Fertigstellung Einnahmen bekommen möchten
  • Mischvariante“: Ein Teil der Zeichnung erfolgt mit Fremdkapital und ein Teil als „Barzeichnung“, wobei jeder der beiden Teile nach Wunsch dimensionierbar ist. Der Investor tätigt 2017 eine höhere Einzahlung, 2018, 2019 und 2020 werden kleinere Beträge eingebracht. In dieser Beteiligungsvariante werden einerseits höhere Mieteinnahmen erzielt, andererseits fallen ab Fertigstellung niedrigere (keine) laufende Zuzahlungen in der Finanzierungsphase an. Zielgruppe: Klienten, die jetzt sicher veranlagen und die Einnahmen erst zu einem späteren Zeitpunkt bekommen möchten.

Gerne erstelle ich eine auf Sie abgestimmte Berechnung.

Lageplan: