Residenz Mayburg by Marriott

Haunspergstraße 41, 5020 Salzburg

Eckdaten

Projektstart

Extended Stay Residenz Mayburg

Einheiten

92

Größe

25 m² bis 30 m²

GESAMTINVESTITION

EUR 30 Mio.

KOMMANDITKAPTIAL

EUR 15 Mio.

FERTIGSTELLUNG

Q2/2022

Ihr Prime Investment im Überblick

Investment 
Mittelfristiges Immobilien-Investment mit einem Anlagehorizont bis 2032

Beteiligung                    
Beteiligung an der Kommanditgesellschaft „Mayburg GmbH & Co KG“ mit persönlichem Eintrag im Firmenbuch

Eigenkapital-Rendite    ​

  • Über 4% p.a. im Durchschnitt nach Steuer
  • Monatlicher Kapitalrückfluss aus den Pachteinnahmen an den Investor ab Eröffnung der Residenz Mayburg bis einschließlich 2032
  • Zusätzliche Benefits für jeden Beteiligten bei Verkauf/Exit im Jahr 2032 durch Wertsteigerungspotenzial der Immobilie


Mindestbeteiligung  EUR 108.150 (entspricht einer Mindestbeteiligung von 0,7%)

  • Eigenmittel 2020 | EUR 55.650
  • Eigenmittel 2021 | EUR 52.500


Ihre Sicherheit             

  • Grundbucheigentum der Kommanditgesellschaft mit persönlichem Eintrag im Firmenbuch
  • Bankgarantie des Pächters für eine Jahrespacht
  • IFA Patronatserklärung für eine weitere Jahrespacht bis einschließlich 2026 als zusätzliche Absicherung der Investoren.
Residenz Mayburg by Marriott

IFA Prime Investment in Salzburg

In bester Salzburger Lage entsteht erstmals in Österreich eine Extended Stay-Residenz der Marriott Gruppe mit 92 Einheiten. Mit IFA haben Sie die Möglichkeit, an diesem einzigartigen Prime Investment teilzuhaben – mit mittelfristigem Anlagehorizont und sehr attraktiver Rendite.

„Extended Stay“ genannte Häuser richten sich an ein Publikum, das aus persönlichen oder beruflichen Gründen komfortable und unkomplizierte Unterkünfte für einen längeren Aufenthalt benötigt. Salzburgs Top-Unternehmen, die Salzburger Festspiele aber auch die Universität Salzburg haben permanenten Bedarf an Unterkünften dieser Art und sorgen für eine hohe Vermietungsquote, die saisonunabhängig ist.

Für Investoren haben Extended Stays den Vorteil, dass es in Salzburg nur vereinzelte Angebote in diesem Segment gibt und klassische Hotels die benötigte Infrastruktur meist nicht bieten können.

 

Extended Stays sind abgestimmt auf längere Aufenthalte, die Wohneinheiten werden als Zuhause empfunden und gerne als Home Office oder temporärer Arbeitsraum genutzt. Für Gäste von Extended Stays ist eine zentrale Lage wichtig, um unkompliziert zur Arbeit zu kommen und das Freizeitangebot der Stadt und der Umgebung optimal zu nutzen. Die Residenz Mayburg vereint all diese Vorzüge.

Extended Stays – Perfekt für den Wirtschaftsstandort Salzburg

Salzburg und Umgebung ist ein starker Wirtschaftsstandort und zählt europaweit zur Topliga. 2019 lag Salzburg auf Platz 20 unter den wirtschaftlich stärksten EU-Regionen und ist damit Spitzenreiter in Österreich.

Zahlreiche internationale Unternehmen mit tausenden Mitarbeitern haben ihren Sitz in Salzburg und Umgebung, darunter die Porsche Holding, Red Bull, die Palfinger AG, Aldi Süd oder die Benteler Group. Für sie ist Salzburg ein Standort, der Lebensqualität, Infrastruktur und Anbindung auf einzigartige Weise verbindet.

Die Nachfrage nach einem Zuhause auf Zeit ist für Mitarbeiter dieser Unternehmen hoch, das Angebot in diesem Bereich ist begrenzt – eine Idealsituation für die Entwicklung neuer Hospitality Standorte.

In optimaler Lage

Die Residenz Mayburg ist nahe zu allem, was für Langzeit-Gäste zählt. 

Ob Bahnhof, Autobahnabfahrt, die einzigartige Idylle, die touristischen Angebote der Salzburger Altstadt und seiner Umgebung, das Messezentrum und die wirtschaftlichen Top-Unternehmen der Stadt – von der Residenz Mayburg sind alle wichtigen Destinationen in kürzester Zeit und Großteils auch zu Fuß und mit dem Fahrrad erreichbar.

Die Lage der Residenz Mayburg ist besonders für Geschäftsreisende oder im Kulturbereich engagierte Gäste attraktiv. 

Die Residenz Mayburg liegt in der Haunspergstraße im Stadtteil Elisabeth-Vorstadt, 3 Minuten vom neu errichteten Salzburger Hauptbahnhof und nahe zum wunderschönen Ufer der Salzach.

Ihre Vorteile im Überblick

  • SIE INVESTIEREN IN BESTE LAGE
    Salzburg ist weltweit eine der attraktivsten Destinationen
  • SIE INVESTIEREN IN EIN PRODUKT MIT ZUKUNFT
    Wertsteigerungspotenzial durch ein zukunftsfähiges Extended Stay-Projekt, mit dem wir eine Marktnische in Salzburg schließen
  • SIE INVESTIEREN IN STABILE NACHFRAGE
    In Salzburg werden nur mehr wenige neue Hotels mit limitierter Zimmeranzahl genehmigt
  • SIE INVESTIEREN IN PROFESSIONELLE PARTNER
    Marriott, die größte & stärkste Hospitality Gruppe der Welt und Signo Hospitality GmbH, als von Marriott empfohlener und unterstützter Pächter
  • SIE INVESTIEREN IN REALEN SACHWERT
    In eine hochwertige, vollausgestattete und zukunftsorientierte Immobilie
  • SIE ERGÄNZEN IHR PORTFOLIO
    Mittelfristiges Investment mit einem Anlagehorizont bis 2032, Risikostreuung durch Investment in alternative Assetklasse mit attraktiven, laufenden Erträgen

Fotos

Downloads

Die Beteiligung an dieser Prime-Immobilie erfolgt ausschließlich als „Barzeichnung“, wobei die angeführte Gesamtinvestitionssumme sämtliche Kaufnebenkosten beinhaltet und sich wie folgt zusammensetzt:

  • 50% Bankdarlehen der KG
  • 50% Eigenmittel des Kommanditisten
  • Eigenkapital ab € 108.150,–, davon 50% 2020 und weitere 50% 2021 fällig
  • Laufende Einnahmen ab 2021, monatliche indexierte Mieteinahmen ab 2022
  • Veranlagungsdauer bis 2032
  • Ertrag – je nach Steuerprogression – 4,34% bis 4,70% p. a. netto!!!

Neubauherrenmodell

Solide Kapitalanlage und sicherer Vermögensaufbau.
Neben dem klassischen Bauherrenmodell gibt es das Neubauherrenmodell. Bei dieser Veranlagungsform werden unter gewissen Voraussetzungen Abbruch/Neubau-Objekte nach dem Wohnhaussanierungsgesetz gefördert. Neben optimaler Grundrissplanung und energieeffizienter Bauweise profitiert der Investor von Landesförderungen sowie beschleunigten Abschreibungsmöglichkeiten.

Aktuelle Bauherrenmodelle