Neubauherrenmodell 1100 Wien, Buchengasse 58 / Waldgasse 36 GmbH & Co KG

Neubauherrenmodell 1100 Wien, Buchengasse 58 / Waldgasse 36 GmbH & Co KG
Therme Oberlaa
Reumannplatz

Dieses attraktive Neubauherrenmodell befindet sich an einem – für die Vermietung – idealen Standort unmittelbar bei der U1-Station Reumannplatz; dies bedeutet Einnahmensicherheit für den Investor.

Zusätzlich besticht das Projekt durch beachtliche steuerliche Auswirkungen und hohe Förderungen.

Die Lage:

Favoriten zählt zu den am stärksten wachsenden Bezirken Wiens und ist von einer enormen Entwicklungsdynamik geprägt. Hier wurden zahlreiche zukunftsweisende Städtebauprojekte umgesetzt, die den Bezirk stark aufwerten.

Mit dem neuen Hauptbahnhof Wien entstand einerseits ein bedeutungsvoller Knotenpunkt für den internationalen und nationalen Bahnverkehr und andererseits ein modernes Stadtviertel mit einem Schulcampus, unzähligen Einkaufsmöglichkeiten, Büros und Wohnungen. Die U1 verbindet das Stadtzentrum mit dem Hauptbahnhof und dem Verkehrsknotenpunkt Reumannplatz.

Das aktuelle Neubauherrenmodell befindet sich an einem – für die Vermietung – optimalen Standort in unmittelbarer Nähe zum Reumannplatz, wodurch eine hervorragende Infrastruktur mit einer optimalen Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz gesichert ist.

Dadurch gelangt man in nur wenigen Minuten in das Stadtzentrum, aber auch in die Grünoasen des Bezirks. So laden die ausgedehnten Grünflächen am Wienerberg zum Spazierengehen, Laufen oder Picknicken ein und auch das Erholungsgebiet Laaer Berg bietet viele Möglichkeiten zum Entspannen – wie einen Besuch im Volkspark Laaerberg oder in der Therme Oberlaa.

Das Konzept:

An diesem für die Vermietung hervorragenden Standort entstehen 43 attraktive Wohneinheiten in single- und familienfreundlichen Größen zwischen 30 m² und 84 m² mit Freiflächen und Tiefgaragenplätzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorteile für Investoren:

  • Maximale Sicherheit durch sofortige Grundbucheintragung
  • Nachhaltige Veranlagung mit hohem Wertsteigerungspotenzial
  • Stark wachsender Standort
  • Sehr gute Verkehrsanbindung und hervorragende Infrastruktur
  • Neue Bausubstanz – durch optimale Grundrisse möglich
  • Baubeginn Frühjahr 2020
  • Zeitnahe Fertigstellung im Frühjahr 2022
  • Niedrige Betriebskosten – durch energieeffiziente Bauweise
  • Vermietungsgemeinschaft – Risikominimierung durch gemeinsame Vermietung (Mietenpool)
  • Professionelles Immobilienmanagement – Verwaltung und Bewirtschaftung durch Fachleute
  • Beschleunigte Abschreibung – 1/15 AfA für Bau- und Baunebenkosten bei gefördertem Neubau
  • Berechtigung zum Vorsteuerabzug – aufgrund der Unternehmereigenschaft
  • Inflationsschutz – durch indexierte Mieteinnahmen
  • Hohe Förderung – Landesdarlehen mit 1%-Fixzinssatz
  • Geringer Eigenkapitaleinsatz (nur ca. 25%)
  • Nur 3 Eigenkapital-Tranchen
  • Finanzierung mit niedrigem Fixzinssatz für die gesamte Laufzeit, jederzeit spesenfrei tilgbar
  • Individuelle Finanzierungsgestaltung nach der Bauphase
  • Lukrativer Preis: nur € 2.276,–/m² inkl. aller Kaufnebenkosten
  • Überdurchschnittlicher Ertrag
  • Arbeitsfreies Zusatzeinkommen: als Pension oder sofort ab Baufertigstellung
  • Individuelle Finanzierungsgestaltung: nach der Bauphase
  • Kurze Mindestbehaltedauer bei Barzeichnung: nur 8 bzw. 9 Jahre

Lageplan:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Neubauherrenmodell

Solide Kapitalanlage und sicherer Vermögensaufbau.
Neben dem klassischen Bauherrenmodell gibt es das Neubauherrenmodell. Bei dieser Veranlagungsform werden unter gewissen Voraussetzungen Abbruch/Neubau-Objekte nach dem Wohnhaussanierungsgesetz gefördert. Neben optimaler Grundrissplanung und energieeffizienter Bauweise profitiert der Investor von Landesförderungen sowie beschleunigten Abschreibungsmöglichkeiten.

Weitere Bauherrenmodelle

tws

1220 Wien, Breitenleerstraße 248

Ein intelligentes Immobilieninvestment in Form eines Bauherrenmodells eignet sich besonders gut, um die persönliche Steuerbelastung über Jahre deutlich zu reduzieren.

Die IFA hat nun ein lukratives Projekt in Wien zur Zeichnung aufgelegt. Das 486. IFA-Bauherrenmodell liegt im besonders stark nachgefragten 23. Bezirk und bedeutet für Sie als Anleger ein wertstabiles Investment, mit dem Sie unabhängig von den Kursverläufen an den Börsen und politischen Ereignissen sind.

Mit der Zeichnung eines für Sie passenden Anteils tätigen Sie eine Veranlagung mit hoher Sicherheit, mit der sowohl Sie persönlich, als auch Ihre Kinder noch lange viel Freude haben werden.

Weiterlesen »